Winterfestival Wolhusen

18. & 19. März 2017 I Tropenhaus Wolhusen

save the date!

Das 21. Winterfestival Wolhusen findet am Wochenende vom 18. & 19. März 2017 erneut im Tropenhaus Wolhusen statt. Nähere Infos zum Programm und zum Vorverkauf folgen Ende November an dieser Stelle. Save the date!

Feather & Stone

31. Oktober 2016 I Kapello Wolhusen

Im Rahmen der 9. Kantonalen Tage der Kulturlandschaft Luzern veranstaltet der Kulturverein Comebäck am Abend vor Allerheiligen, am 31. Oktober 2016, im Kapello Wolhusen einen Konzertabend mit Feather & Stone. Im Vorfeld kann man sich bei Apéro riche à discretion auf den musikalischen Leckerbissen einstimmen. Tickets können hier reserviert werden.

Was 2013 als Duo der beiden Stanser Multiinstrumentalisten Michael Feather und Joel Stone startete, wuchs mit Helen Featherstone an der Violine mittlerweile zum ausgereiften Trio an. Feather & Stone mischen verschiedene musikalische Einflüsse von Folk bis Blues und erschaffen dabei einen facettenreichen Klangteppich: Ihre Songs kommen mal melancholisch, mal energisch daher. Das ständig wachsende Repertoire an Liedern fand Eingang in ihre Debüt-EP «On the Same Road» und hat die drei bereits über viele Konzertbühnen getragen. Ihr Gastspiel in der zum Restaurant-, Bar- und Event-Lokal umgebauten und über ein hundert Jahre alten und geschichtsträchtigen Kapelle in Wolhusen verspricht einmaliges Konzert-Ambiente im kleinen Rahmen.

Hall of Fame

Winterfestival-Acts seit 1999

2016 Heidi Happy – Hildegard Lernt Fliegen – Me+Marie – Gaia – Blind Butcher – Pink Spider – eulenatelier – KarTON 2015 Tim & Puma Mimi – Harald Seemann – Silberbüx – Max Lässers Überlandorchester 2014 The Bianca Story – One Lucky Sperm – Caroline Chevin – Sina 2013 Patent Ochsner – Henrik Belden – DJ’s Dan & Wab – Ueli Schmezer’s Matter Live 2012 James Gruntz – Pegasus – Funky Brotherhood feat. Noel McCalla – The Raveners – Shakra – Heidi Happy 2011 Marc Sway – Baby Genius – Greis – William White – Männer am Meer – Michael von der Heide 2009 Philipp Fankhauser – The Bianca Story – Pilomotor – Schein – Maigold – Lea Lu 2007 Stress – Gee K – Blusbueb – Guy Vincent – Burrell – Stimmreise 2006 Funky Brohterhood – Bananafishbones – Dada (Ante Portas) – Bündnerflaisch – William White – The World Quintett 2005 Sens Unik – Open Season – H-Blockx – Blowhead – Jammin’ – Hujässler Project 2004 Lunik – Stern – Eyelash – Michael von der Heide – Cantaloop 2003 Stiller Has – Gustav – Silver – Gigi Moto – Freebase Corporation – Pareglish – Made in Mind – Pagare Insieme 2002 Andy Portmann – Phèbus – Core22 – Reto Burrell – Smartship Friday – Gee K – Corin Curschellas 2001 Posh – Glen of Guinness – DJ r-no – The Graceland Project – Dada (Ante Portas) – Martin Schenkel – G-Punkt – Linard Bardill 2000 Mother’s Pride – Spinning Wheel – Supernatural – Lunik – Grand Mother’s Funck – Hop o’my thumb 1999 Cheap aroma – Shoppers – DJ Miller – Blue Spirit – Radio Active – Vivian – Subzonic – René Limacher & Marc Dahinden

Kulturverein ComeBäck

Der Organisator

Winterfestival_2016_120_web

 

Der Kulturverein Comebäck wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, das kulturelle Schaffen in Wolhusen zu fördern und dem Winterfestival nach zehnjährigem Dornröschenschlaf neues Leben einzuhauchen. Heute zählt Comebäck über 30 Mitglieder im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, welche die Motivation und die Begeisterung verbindet, mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz Musikerinnen und Musikern eine Plattform zu ermöglichen und der Bevölkerung einen kulturellen Leckerbissen vor der Haustür zu bieten.

Contact

dein Name (pflichtfeld)

deine E-Mail (pflichtfeld)

Betreff

deine Nachricht

Loading map...

Loading

GET IN CONTACT

Hast Du eine Frage? Möchtest Du uns deine Band vorstellen? Oder unser Festival als Sponsor oder Partner unterstützen?

Dann schreibe uns via Kontaktformular

oder

sende uns Post an

Winterfestival Wolhusen
Kulturverein Comebäck
Postfach 136
6110 Wolhusen

Wir freuen uns auf deine Nachricht!